Kräuterschild handmade

Handlettering-Kräuterschilder

Hier zeige ich dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du super einfach hübsche Schilder für deinen Kräutergarten bzw. deine Kräutertöpfe erstellen kannst. Dieses Handlettering-Projekt ist Teil meines Buches Lettering-Ideenschatz*. Du kannst diese Schilder auch gerne “zweckentfremden” und zum Beispiel für Cup-Cakes oder als Kuchendekoration verwenden. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es geht ganz einfach, du wirst sehen.

Banner skizzieren und nachzeichnen

Skizziere die gewünschten Banner-Formen auf einem Blatt Papier mit Bleistift vor. Die Skizzen müssen noch nicht perfekt sein. Probier verschiedene Varianten aus, um zu sehen, was dir am besten gefällt. Übertrage die Banner anschließend mit Hilfe eines Lightpads auf Aquarellpapier (mind. 300g/m2). Für die Banner-Rahmen verwende ich die dickere Spitze des Tombow Monotwins*. Die Schattenlinien ergänze ich anschließend mit der dünneren Spitze.

Als nächstes schreibe ich die Namen der Kräuter mit dem Fudenosuke* in die Banner. Vielleicht möchtest du auch unterschiedliche Schrift-Stile auf den einzelnen Kärtchen kombinieren. Alles ist möglich. Wichtig ist nur, dass du für das Banner sowie den Schriftzug wasserfeste Stifte verwendest.

Banner fertig beschriftet

So sehen die fertig beschrifteten Banner aus.

Banner mit Wasserfarben anmalen

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Male die Innenflächen des Banners mit Aquarellfarben (z. B. von Ecoline*) aus. Ich habe zuerst die Flächen sorgfältig ausgemalt, trocknen lassen und bin dann noch ein zweites Mal mit der gleichen Farbe und unregelmäßigen Strichen darüber gegangen, um einen lebendigeren Farbeffekt zu erhalten.

Wenn alles gut trocken ist, kannst du die einzelnen Banner mit etwas Papierzugabe rundherum ausschneiden. Das ist teilweise etwas mühsam, es muss auch nicht perfekt sein, aber ich finde, dass sich die Arbeit lohnt ;-) Du hast es auch gleich geschafft!

Mit weißem Acrylmarker (z. B. Molotow Acrylmarker*) oder Gelstift (z. B. Sakura Gelly Roll*) kannst du noch ein paar Highlights in deinen Schriftzügen ergänzen. Das bringt zusätzlich noch etwas Pepp auf deine Schilder.

Banner auf Schaschlik-Spieße kleben

Zum Schluss brauchst du die Banner nur mehr rückseitig auf die Schaschlikstäbchen* kleben. Verwende dazu ein Stück Tesa/Tixo.

*Affiliate-/Partner-Link

Menü