Pentel Sign Pen Brush Artist

Pentel Sign Pen Brush Artist

Werbung
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links*

Gestern ist bei mir ein Paket mit neuen Brush Pens der Firma Pentel eingetroffen. Natürlich musste ich sie auch gleich ausprobieren. Es handelt sich um den brandneuen Sign Pen Brush Artist*.

Aquarellieren mit dem Sign Pen Brush Artist

Da die Tinte auf Wasserbasis ist, dachte ich mir, ich probier mal wieder ein Bild im Aquarell-Look. Die Farben aus dem Paket haben mich gleich an Kirschblüten erinnert, weshalb ich auch dieses Motiv – passend zum Frühling – gemalt habe. OK, ich gebe zu, ich habe wirklich kein all zu großes Zeichentalent, aber ich finde, dass man damit auch ohne großartiger Begabung etwas Hübsches auf ein Blatt Papier zaubern kann, oder?

© Audio: www.gemafreie-musik-online.de

Verwendete Materialien: Canson XL Watercolor Papier* | Pentel Waterbrush fein* | Pentel Sign Pen Brush Artist* in den Farben pink, blau, grau und schwarz

Lettern mit dem Sign Pen Brush Artist

Zum Lettern finde ich die neuen Brush Pens ehrlich gesagt etwas schwierig. Die lange dünne Spitze erschwert das Lettering-Vergnügen ein bisschen, aber es ist dennoch gut möglich! Es braucht nur etwas Geduld, um sich mit der Spitze vertraut zu machen und man muss die Pinselstriche ganz langsam und bewusst ausführen. Aber probier es am besten selbst einmal aus. Das sage ich meinen Workshop-Teilnehmern auch immer wieder: Es gibt keinen Brush Pen, der jedem zu 100 % liegt (ok, es gibt vielleicht einen, der kommt dem schon sehr nahe ;-), aber dennoch ist es sehr stark vom persönlichen Empfinden und der eigenen Schreibgewohnheit abhängig, ob man einen Pinselstift mag oder nicht.

Brush Sign Pen Artist vs. Sign Pen touch

Ich habe die beiden Pinselstifte von Pentel im Vergleich für dich getestet bzw. die Pinselspitzen zum besseren Verständnis als Macro-Aufnahme abgebildet. Ich denke, dass es hier schon auf dem ersten Blick erkennbar ist, warum man mit dem Sign Pen touch* etwas einfacher lettern kann. Die Spitze ist im Vergleich zum Sign Pen Brush Artist* viel kürzer und fester. Hier ein direkter Vergleich in der Anwendung:

DER SIGN PEN BRUSH ARTIST IM ÜBERBLICK

  • extra feine Pinselspitze
  • für extra feine Anwendungen wie filigranes Handlettering, detailreiche Verzierungen, feinste Illustrationen und Skizzen
  • für fortgeschrittene Anwender
  • beliebtes Tool für Brushlettering & Bullet Journaling
  • Farbstofftinte auf Wasserbasis, aquarellierbar, wenn frisch aufgetragen
  • der dünnste Pinselstift auf dem deutschen Markt
  • und er hat außerdem ein Gehäuse, das aus 81 % recyceltem Kunststoff hergestellt ist

Den Sign Pen Brush Artist* gibt es in 12 unterschiedlichen Farben: gelb, orange, rot, pink, violett, blau, hellblau, grün, ocker, braun, grau und schwarz.

D i e s e   B e i t r ä g e   k ö n n t e n   d i r   a u c h   g e f a l l e n

Menü