Gelli-Print-Plakat mit Werkzeug für Vatertag

Gelli-Print-Idee: Ein Plakat für den Vatertag

Vatertag steht vor der Tür und natürlich musste auch heuer wieder eine kreative Idee dafür her. Nachdem wir alle gerade im Gelli-Print-Fieber sind hat sich diese Druck-Technik auch wunderbar dafür angeboten, ein hübsches Plakat für den Vatertag zu kreieren. Den Spruch dazu fand ich übrigens sehr passend. 😅

Und weil unser Sohn mit seinen acht Jahren bereits eine ambitionierte YouTube-Karriere starten möchte (als kleiner Selbstversorger 😅), habe ich ihm angeboten, erst einmal ein Video mit mir gemeinsam zu drehen. Ich wünschte ehrlich gesagt, ich hätte diese Video-Power und Selbstverständlichkeit dafür, die er an den Tag legt. Man merkt eben sehr stark, dass er bereits der nächsten Generation angehört … Ich ziehe meinen Hut vor ihm.

Aber jetzt zurück zu unserem ersten gemeinsamen Projekt, dem Vatertags-Plakat. Ich möchte auch nicht lange drum herum reden – schau dir am besten das Video an und ja, du darfst auch gerne an der ein oder anderen Stelle lachen 😂 … es hat uns beiden nämlich viel Spaß gemacht.

Na? Jetzt mal ehrlich … feierst du diese Video-Premiere genauso wie ich? 🎉 Ich bin jedenfalls megastolz auf unseren kleinen YouTuber. ♥️ Oskar würde sich bestimmt über zahlreiche Likes auf YouTube freuen!!! 🙏 … und ich natürlich auch. 😅

Aber jetzt zu dir? Suchst du vielleicht noch eine Last-minute-Idee für den Vatertag? Gerne kannst du das Plakat im Format A3 kostenlos downloaden, ausdrucken und verschenken!

Gelli-Print-Plakat mit Werkzeug für Vatertag

Gelli Print ist eine ganz wunderbare Drucktechnik, mit der man richtig coole Sachen – nicht nur auf Papier – zaubern kann. Du möchtest dich auch gerne einmal an dieser Drucktechnik ausprobieren oder vielleicht mit deinem Kind einen kreativen Nachmittag verbringen? Dann zeige ich dir jetzt ganz einfach einmal, welche Materialien wir für unser Gelli-Print-Kunstwerk verwendet haben.

Diese Materialien haben wir für unsere Geldrucke verwendet:

  • Gelli Plate/Gelplatte 20 x 25 cm – wie diese hier z. B.*
  • Farbroller/Farbwalze – z. B. diesen hier*
  • Acrylfarben – z. B. diese hier* bzw. diese* für die zweite Farbschicht
  • Verschiedenes Material für die Abdrücke – z. B. Schrauben, Schlüssel, Beilagen etc. aus der Werkstatt
  • Kopierpapier
  • Babyfeuchttücher für die Reinigung

Es macht wirklich richtig viel Spaß damit zu drucken. Schau dir auch gerne meine anderen Beiträge zum Thema Gelli Print an.

Du möchtest noch mehr über das Thema Gelli Printing erfahren?

Dann abonniere am besten gleich meinen Newsletter und verpasse keine Infos mehr dazu.

Ich (bzw. wir) wünschen dir ganz viel Spaß beim Drucken!
Alles Liebe und HAPPY PRINTING ♡

Katja Haas | PapierLiebe

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen