Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Origami-Papierstern falten

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links*

Weihnachtliches DIY-Projekt

Passend zum bevorstehenden Advent, habe ich für dich einen Anleitung für einen Origami-Papierstern zusammengestellt. Besonders toll sieht so ein Stern aus, wenn du das Blatt Papier zuvor beschriftest. Egal ob professionelle Handlettering-Künste oder Übungsblatt, der Stern sieht so oder so super cool aus! Also ran an Papier, Stifte, Falzbein und Schere. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich dir genau, wie es geht.

Das brauchst du dazu

  • Ein quadratisches Blatt Papier in der Größe deiner Wahl (z. B. 21 x 21 cm – Achte aber bitte darauf, dass das Papier nicht zu dick ist – ich würde maximal ein 100g-Papier empfehlen, da sonst das Falten recht schwierig wird!)
  • Falzbein*
  • Schere
Lettering-Vorlage-Origami-Papierstern-Weihnachten_Vorschau

Für den Fall, dass du kein Blatt Papier beschriften möchtest, kannst du auch gerne meine weihnachtliche Brush-Lettering-Vorlage downloaden, ausdrucken und (für den privaten/nicht kommerziellen Gebrauch) verwenden.

Das ist auch die Original-Vorlage, die ich für meine eigenen Weihnachtssterne verwende. Falls du bei mir einen weihnachtlichen Handlettering-Workshop besucht hast, kennst du die Sterne wahrscheinlich sowieso schon ;-)

So wird der Origami-Papierstern gemacht

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hier habe ich dir noch einmal die einzelnen Schritte bebildert bzw. beschrieben.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Nimm ein quadratisches Blatt Papier in der Größe deiner Wahl, ein Falzbein und eine Schere zur Hand.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Falte das Blatt mittig (beschriftete Seite ggfs. außen)

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Drehe das Blatt so zu dir hin, dass die Öffnung unten ist.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Falte die linke untere Ecke zur oberen Kante.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Öffne das Papier anschließend wieder.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Falte nun die obere linke Ecke zur unteren Kante (gegengleich zu Punkt 4).

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Jetzt sollten sich die zwei Falzlinien kreuzen – merke diesen Kreuzungspunkt für den nächsten Schritt vor.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Falte die obere rechte Ecke zu dem Kreuzungspunkt der zwei Falzlinien (siehe vorheriger Schritt).

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Streife die Kanten mit dem Falzbein glatt.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Nimm die linke Ecke von der eingeschlagenen Seite und klappe sie nach rechts – entlang der Außenkante – um.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Streife die Kanten wieder mit dem Falzbein glatt.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Nimm die linke obere Ecke und falte Sie – entlang der Kante des rechten Dreiecks – um.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

So sollte das Ergebnis nach dem Falten aussehen ;-)

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Knicke nun die linke und rechte Hälfte des Papiers nach hinten um.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

So entsteht ein neues „Dreieck“.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Streife auch die Kanten links und rechts wieder mit dem Falzbein glatt.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Schneide nun an der kürzesten Außenkante entlang.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Jetzt solltest du ein kleines Dreieck in der Hand haben.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Öffne das Dreieck anschließend.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du nun ein gleichseitiges Fünfeck vor dir liegen haben.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Leg das Fünfeck mit einer geraden Kanten parallel zu deiner Tischkante (beschriftete Seite ggfs. nach unten). Jetzt solltest du jeweils von der linken bzw. rechten Ecke ausgehend Falzlinien erkennen können. Merke dir diese Linien wieder gut vor.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Nimm das untere Ende deines Fünfecks und falte die unteren Kanten soweit nach oben, bis sie links und rechts an den schrägen Falzlinien aufliegen.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Wiederhole diesen Vorgang viermal an allen Seiten. Anschließend solltest du durch die Falzlinien mittig einen schönen Stern erkennen können.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Nimm jetzt eine deiner Ecken in die linke Hand und klappe den linken Teil nach rechts/innen bzw. gleichzeitig den unteren Teil nach oben. Diese Schritt ist vielleicht etwas Tricky …

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Es sollte ein Dreieck entstehen, dass links über den Rand hinaus steht.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Streife alle Kanten (auch die verdeckte unter dem Dreieck) mit dem Falzbein glatt.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Öffne das Papier wieder und wiederhole diesen Vorgang viermal.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Nimm die Papierecken und drücke sie ein wenig zusammen.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Die Ecken sollten sich so automatisch zu einem Stern zusammenlegen lassen.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Streife noch einmal alle Kanten bzw. den gesamten Stern mit dem Falzbein glatt.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Drehe den Stern um.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Falte die untere Ecke des Fünfecks soweit in die Mitte, bis rechts ein schöner Spitz entsteht.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Drehe das Papier anschließend gegen den Uhrzeigersinn weiter und wiederhole den Vorgang viermal.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Beim letzten Spitz muss du die Hälfte des ersten Flügels etwas anheben, damit du ihn gut hinein falten kannst.

Origami-Papierstern falten im Handlettering-Stil

Bravo! Jetzt hast du es geschafft. Streife zum Schluss noch einmal alles gut mit dem Falzbein glatt.

Na? Das war doch gar nicht schwer, oder? Ich liebe diesen Origami-Papierstern und werden ihn bestimmt noch einige Male falten.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß beim Nachmachen und natürlich einen kreativen Advent!
Alles Liebe und HAPPY LETTERING ♡

Katja Haas PapierLiebe Unterschrift

– Pin mich –

D i e s e   B e i t r ä g e   k ö n n t e n   d i r   a u c h   g e f a l l e n

Menü